Sternschnuppe als Glücksbringer

34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-4 Werktage

Aufschlag

Optionsname
Preis
Preis inkl. Aufschläge
0,00 €*
Aufschläge

Aufschläge

Menge
Aufschlag
Eisenmeteorit 5-10 g
ab 1
5,00 € *
Eisenmeteorit 24-28 g
ab 1
50,00 € *
Bitte wählen
bedingt magnetisch
Aufschläge

Aufschläge

Menge
Aufschlag
Geschenkpapier & Schleife
ab 1
5,90 € *
Bitte wählen
Geschenkpapier & Schleife
Aufschläge

Aufschläge

Menge
Aufschlag
ab 1
5,00 € *
  • MS-XGL
Echter Meteorit im Magnetum Verschenken Sie eine echte Sternschnuppe als Glücksbringer:... mehr
Produktinformationen "Sternschnuppe als Glücksbringer"

Echter Meteorit im Magnetum

Verschenken Sie eine echte Sternschnuppe als Glücksbringer: Wir haben echte Sternschnuppen auf Expeditionen in den entlegendsten Gegenden gefunden. Sternschnuppen sind faszinierende und geheimnisvolle Botschafter ferner Welten. Sie entstanden vor Milliarden von Jahren und stammen von untergegangenen Sonnen - und seither irren sie durchs All. Die Materie dieser Meteoriten ist älter als alles, was wir hier auf Erden haben. Viele dieser verirrten Sternenwanderer verglühen in der Erdatmosphäre, wenn sie auf die Erde treffen. Nur wenn sie groß genug sind, sehen wir sie als leuchtende Sternschnuppe. Nur manchmal schaffen es Einzelne bis zu uns auf die Erde.

Sternschnuppen sind seltener als Gold & Diamanten

Mondland präsentiert Sammlerstücke und echte Sternschnuppen als wunderschönes Geschenk zum Geburtstag. Wir erhalten durch einen Meteoriten die einzig mögliche Berührung von etwas, das unserem Planeten fremd ist. Und wenn Sie eine Sternschnuppe verschenken, erfreuen Sie sich an dem erstaunten Anblick – denn man wird einen wahren Schatz in den Händen halten. Viele Namen bezeichnen die einstmals unerklärbaren und wunderlichen Erscheinungen am Himmel: Ob Donnersteine, Wolkensteine, Feuerkugeln, fallende Steine, Sternschnuppen, Meteorsteine, Meteore und Meteorite... Sie werden in jedem Fall staunen, wenn Sie eine echte Sternschnuppe in den Händen halten.

Verirrte Sternenwanderer aus den Weites des Alls

Unser Sonnensystem hat sich vor über 4,5 Milliarden Jahren aus Bestandteilen von unterschiedlicher Materie gebildet, welche über gigantische Zeitspannen hinweg ihren Platz innerhalb eines Planeten oder Sterns einnahmen. So bestehen die Kerne der Planeten in unserem Sonnensystem aus schwerem Metall. Die Hülle der Planeten wird aus silikatreichem Material gebildet. So erklären sich grob gesagt Eisenmeteorite als Material eines Kernbereiches, Stein-Eisen- bzw. Steinmeteorite als feste Materie eines Mantelbereiches, ehemals existenter Festkörper. Die heute auf der Erde bekannten Meteorite stammen zu über 99% aus unserem eigenen Sonnensystem, namentlich aus dem Asteroidengürtel.

Und so geschieht es, dass immer wieder verirrte Sternenwanderer aus dem Asteroidengürtel nach auch Jahrmillionen Jahren in die Bahn unserer Erde geraten. Derartige „Erdbahnkreuzer“ werden Meteoroide genannt. Erreicht er die Erdoberfläche, bezeichnet man ihn als Meteorit oder seine Fragmente: Sternschnuppe.

Weiterführende Links zu "Sternschnuppe als Glücksbringer"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sternschnuppe als Glücksbringer"

Durchschnittliche Kundenbewertung: aus 2 Kundenbewertungen

11.08.2014

Ein sehr schönes Geschenk für meinen zukünftigen Ehemann! Sehr liebevoll und besonders!

16.12.2012

Es sollte ein persönliches Geschenk werden.Und ich hoffe es kam auch gut an :-)Da ich nichts vom Geschenk selbst gesehen habe (es wurde direkt geliefert), kann ich nichts über die Qualität von Verpackung und Meteroit sagen....

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.